Breitling designed for female consumers has created a home Galaxy series of new watches - Breitling Galactic 36 Landis edition replica watches watch, the case is more delicate, with tungsten steel bezel, while equipped by the Swiss official Observatory certified (COSC) SuperQuartz super high performance replica watches quartz movement. A perfect fusion of elegance and performance strength of the watch!Both extreme dynamic, elegance and replica rolex complex functions Galaxy rolex replica series watch (Galactic), has been in numerous and vast Breitling watch has a unique position in the world. The series is mainly for those without timing functions, but still breitling replica desire to have a watch to share every exciting life every second, especially full of personality and vitality of replica watches uk women design.
genealogie-93-generationen.eu; Von der Gegenwart bis zu den alten Griechen
 
A - Z
ABCD
EFGH
IJKL
MNOP
QRST
UVWX
YZ  
 
Vorwort
Die Heiligen unter unseren Vorfahren
Herkunft der Familie
Legende
Partner
 
L e g e n d e

Die Generationen sind mit römischen Ziffern, beginnend mit meinen Kindern mit I (und davor die Enkel mit 0), bezeichnet. Die Väter haben jeweils die doppelte Nummer ihrer Kinder und die Mütter die darauf folgende - immer ungerade - Nummer.

Von der Generation IV bis XXXVII sind die Kapitel jeweils in die Hauptstämme dieser Ahnenliste (OTTO, WEINGRABER, LANIK und BAYER) unterteilt, um dem Leser das Auffinden "seiner" Ahnen zu erleichtern. Ab der Generation XXXVIII entfällt diese Unterteilung, weil ab da fast alle Ahnen den Stämmen Otto und Weingraber gemeinsam sind.

Bis zur Generation V werden praktisch alle Personen im Bild vorgestellt, bis zurück zur Generation IC (10.Jhdt.v.Chr.) kann ich in jeder Generation zumindest einen Vorfahren oder eines seiner Werke zeigen. In allen diesen Fällen wird durch ein "B" vor der Ahnennummer auf die Abbildung hingewiesen.

Die Anmerkungen im Text verweisen auf die benützten Quellen, die am Ende des Buches in einer durchnummerierten Bibliographie angeführt werden. Hinsichtlich der Ergänzungen der zweiten und dritten Auflage sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit nur die wichtigsten benützten Quellen im Text angeführt. Ein Register mit den Familiennamen habe ich diesmal weggelassen, da man nach diesen ohnehin ganz leicht auf der CD oder im Internet suchen kann.

Die hohen Nummern in den frühen Generationen bedeuten keineswegs, dass etwa im 12. Jhdt. 20 Millionen Ahnen von uns gelebt hätten. Bewusst oder - viel öfter - unbewusst haben immer wieder Angehörige der gleichen Familien zusammengeheiratet, so dass sich die Zahl der tatsächlichen Vorfahren gewaltig reduziert. In der vorliegenden Ahnenliste ist dieser Ahnenschwund u. a. an den Beispielen der Wagners, Schedlichs, von Plessens, von Bülows, etc. gut nachzuweisen. So vermindert z. B. die Heirat des Alois mit der Klara Wagner 1852 bis zum 12. Jhdt. die Zahl der möglichen Vorfahren gleich um mehr als eine halbe Million Personen!

Unübersichtliche und unaussprechliche Monster von 50 - bis 60 - stelligen Ahnennummern vermeide ich dadurch, dass ab der 17. Generation für einzelne Ahnenschläuche neue Ahnennummern mit nachgestelltem A bis V eingeführt wurden.

Impressum | E-Mail