Breitling designed for female consumers has created a home Galaxy series of new watches - Breitling Galactic 36 Landis edition replica watches watch, the case is more delicate, with tungsten steel bezel, while equipped by the Swiss official Observatory certified (COSC) SuperQuartz super high performance replica watches quartz movement. A perfect fusion of elegance and performance strength of the watch!Both extreme dynamic, elegance and replica rolex complex functions Galaxy rolex replica series watch (Galactic), has been in numerous and vast Breitling watch has a unique position in the world. The series is mainly for those without timing functions, but still breitling replica desire to have a watch to share every exciting life every second, especially full of personality and vitality of replica watches uk women design.
Römischer Kaiser Gordianus III, B 86 H; genealogie-93-generationen.eu
 
A - Z
RARBRCRD
RERFRGRH
RIRJRKRL
RMRNRORP
RQRRRSRT
RURVRWRX
RYRZ  
 
Vorwort
Die Heiligen unter unseren Vorfahren
Herkunft der Familie
Legende
Partner
 
Name
Geb.dat.
St./Bld.
Ahnennr.
 
Römischer Kaiser Antoninus Pius
86
I
B 40046 R
 
Römischer Kaiser Augustus
-63
I
B 5125374 R
 
Römischer Kaiser Aulus Vitellius Germanicus
15
I
B 49174 R
 
Römischer Kaiser Constantius I Chlorus
250
I
B 312 R
 
Römischer Kaiser Gallus
325
I
B 78 R
 
Römischer Kaiser Gordianus I
159
I
B 346 H
 
Römischer Kaiser Gordianus III
225
I
B 86 H
 
Römischer Kaiser Konstantin d.Gr.
272
TK
B 158 R
 
Römischer Kaiser Lucius Verus
130
I
B 10010 R
 
Römischer Kaiser Mark Aurel
121
I
B 20022 R
 
Römischer Kaiser Maximianus
249
SRB
B 318 R
 
Römischer Kaiser Pupienus
167
I
B 340 H
 
Römischer Kaiser Septimius Severus
146
LIB
B 10006 R
 
Römischer Kaiser Theodosius I
347
TK/eu
B 395738 G
 
Römischer Kaiser Vaballathus
257
SYR
B 1582464 G
 
Römischer Kaiser Vespasian
9
I
B 136022 R
 
Rörig Elisabeth
1700
D/BAY
1a 513
 
Name Vorname, wenn Abbildung rot
Geb. Dat. (grün = geschätzt)
Staat/Bundesld. heute
Nummer in Ahnenliste
Römischer Kaiser Gordianus III
225
I
B 86 H

B 86 H 57

Marcus Antonius Giordanus III, 238-44 Kaiser des Römischen Reiches, * 20.1.225 Rom, E 241, + 11.2. 244, ermordet in Dura-Europos (Syrien). Als Enkel Gordians Iwird er auf Drängen der römischen Plebs während des Sechskaiserjahres zunächst zum Caesar und wenige Wochen später, nach der Ermordung seiner Vorgänger Balbinus und Pupienus (AL.58/340 H) im Juli 238 zum Augustus ernannt. Er ist da erst 13 Jahre alt und de facto führen seine Mutter und der Senat die Staatsgeschäfte. 239 und 241 bekleidet er auch das Consulat. 240 gelingt es, die Reichsgrenzen zu sichern, einen Aufstand in Afrika niederzuschlagen, sowie die Goten und Sarmaten zu besiegen. 241 wird sein Lehrer Timesitheus Präefekt der Prätorianer und verhilt Gordian zu weiteren Siegen. Als er aber 243 stirbt, ernennt der Kaiser Philippus Arabs zu dessen Nachfolger. Dieser trägt die Schuld am Verlust der Schlacht bei Mesiche in Mesopotamien gegen die Sassaniden und soll auch in die wenig später erfolgte Ermordung Gordians verwickelt gewesen sein. Jedenfalls wurde er sein Nachfolger als Kaiser.

Vater

Mutter

Tochter

Römischer Kaiser Gordianus III
Römischer Kaiser Gordianus III
Römischer Kaiser Gordianus III
Diese gefasste Münze Kaiser Gordians beweist durch die Gegenüberstellung mit seiner Portraitbüste, dass antike Münzportraits durchaus nicht idealisiert sein müßen, sondern auch naturgetreue Abbildungen darstellen
Römischer Kaiser Gordianus III
Der Kaiser liegt tot unter dem Pferd des Perserkönigs Schapur I. An der Hand führt er den gefangenen Kaiser Valerian und vor ihm kniet flehend der ebenfalls geschlagene Kaiser Philippus Arabs. Felsenrelief in Bishapur, Iran
 
Impressum | E-Mail