Breitling designed for female consumers has created a home Galaxy series of new watches - Breitling Galactic 36 Landis edition replica watches watch, the case is more delicate, with tungsten steel bezel, while equipped by the Swiss official Observatory certified (COSC) SuperQuartz super high performance replica watches quartz movement. A perfect fusion of elegance and performance strength of the watch!Both extreme dynamic, elegance and replica rolex complex functions Galaxy rolex replica series watch (Galactic), has been in numerous and vast Breitling watch has a unique position in the world. The series is mainly for those without timing functions, but still breitling replica desire to have a watch to share every exciting life every second, especially full of personality and vitality of replica watches uk women design.
Dänemark König Ragnar Lodbrok, B 6684 B; genealogie-93-generationen.eu
 
A - Z
DADBDCDD
DEDFDGDH
DIDJDKDL
DMDNDODP
DQDRDSDT
DUDVDWDX
DYDZ  
 
Vorwort
Die Heiligen unter unseren Vorfahren
Herkunft der Familie
Legende
Partner
 
Name
Geb.dat.
St./Bld.
Ahnennr.
 
Dänemark (Konkub.) Gunhild
930
DK
962949 A
 
Dänemark (verh.) Sigris
507
DK
1711105 B
 
Dänemark Aslaug
770
DK
3333 B
 
Dänemark Astrid
995
DK
240737 A
 
Dänemark Estritha
965
DK
360611845
 
Dänemark Helge
770
DK
3332 B
 
Dänemark König Dan
412
DK
27377664 B
 
Dänemark König Erich I
1056
DK
B 60184 A
 
Dänemark König Erich II
1100
DK
B 30092 A
 
Dänemark König Fridleif
456
DK
6844416 B
 
Dänemark König Frodi
433
DK
13688832 B
 
Dänemark König Frodi
479
DK
3422208 B
 
Dänemark König Gorm d.A.
880
DK
B 10836 E
 
Dänemark König Halfdan
503
DK
1711104 B
 
Dänemark König Harold Blauzahn
915
DK
B 5418 E
 
Dänemark König Harthaknut
860
DK
21672 E
 
Dänemark König Ragnar Lodbrok
800
DK
B 6684 B
 
Dänemark König Sigurd
690
DK
13368 B
 
Dänemark König Sigurd Snodoye
830
DK
3342 B
 
Dänemark König Sueno II
930
DK
721223690
 
Dänemark König Sven I Gabelbart
960
DK
B 481474 A
 
Dänemark König Sven II
1026
DK
B 120368 A
 
Dänemark König Sven III
1120
DK
B 15046 A
 
Dänemark Liutgarde
1153
DK
7523 A
 
Dänemark Margaretha
1117
DK
59 E
 
Dänemark Prinz Knud Lavard
1096
DK
B 118 E
 
Dänemark Prinzessin Gunhild
965
DK
929 E
 
Dänemark Thyra
955
DK
2709 E
 
Dänemark Thyrkil
960
DK
481472 A
 
Dänemark Walburgis
1135
DK
23 E
 
Name Vorname, wenn Abbildung rot
Geb. Dat. (grün = geschätzt)
Staat/Bundesld. heute
Nummer in Ahnenliste
Dänemark König Ragnar Lodbrok
800
DK
B 6684 B

B 6684 B 37

Ragnar Lodbrok, König in Dänemark, Schweden und Teilen von Norwegen, * um 800, I E mit Thora, II E mit AL.6685 B, + um 865 Northumbria. Er oszilliert zwischen einer der am ausführlichsten beschriebenen Gestalten der nordischen Sagas, die man trotzdem nur mit Mühe in die skandinavischen Königslisten einordnen kann und einer historischen Persönlichkeit, die sich ganz konkret am 28.3.845 die Plünderung von Paris, genau genommen nur des Stadtzentrums auf der Seineinsel, von Kaiser Karl d.Kahlen (AL. 35/ 1200 B) um 3½ Tonnen Silber abkaufen ließ. Er ist mit 120 flachen Langschiffen und 5000 Wikingern die Seine aufwärts gefahren und hat das westfränkische Reich verwüstet. Überfälle unternimmt er am liebsten zu christlichen Festtagen, weil dann auch alle Verteidiger in der Kirche und daher unachtsam sind. Besonders hohe Beute holt er alljährlich in Rouen. Erst König Karl III (AL.33/300 B) wird es 911 gelingen, den von den Orkneys stammenden Normannenherzog Rollo (AL. 34/6704 E) in die westfränkischen Feudalstrukturen einzubinden und damit die Sicherheit in der Normandie wieder herzustellen.

Um seine erste Frau Thora zu gewinnen, muss er erst einen von ihrem Vater zu ihrem Schutz abgestellten Lindwurm besiegen. Mit ihr hat er zwei Söhne, Erik und Agnar. Während er im Baltikum auf wikingischen Raubzügen unterwegs ist, setzt er in Alt-Uppsala Eystein Bile als Vizekönig ein. Seine Söhne bekriegen diesen und werden getötet. Inzwischen ist aber Thora an einer Krankheit verstorben und er hat mit der Välsungin Aslaug vier weitere Söhne gezeugt, darunter Snodoye (AL.36/3342 B). Aslaug reitet nun mit 1500 Kriegern zu Pferd und ihre Söhne reisen zu Schiff an den Mälarsee und nehmen blutige Rache an Eystein. Das ist Ragnar gar nicht so recht, weil der in ständiger Angst lebt, seine Söhne würden ihn übertrumpfen. Er will beweisen wozu er auch alleine im Stande ist und fährt trotz Aslaugs Warnung mit nur zwei ungeeigneten Schiffen, den zu großen Knarren, auf Raubzug nach England. Dort gerät er 865 in die Gefangenschaft des Usurpators König Aella von Northumbria (6686 B). Der beraubt ihn seiner schützenden Beinkleider (Lodbrok = langhaarige, daher Giftschlangen abweisende Breeches) und wirft ihn in einer Grube Vipern zum Fraß vor. Nun stellen Ragnars Söhne die „Great Heathen Army“ auf, verwüsten 866 Northumbria, Mercia und East Anglia und die Wikinger setzen sich für die nächsten 100 Jahre in York fest. Am 21.3.867 fangen sie König Aella und vollziehen an ihm die blutrünstige, für hochrangige christliche Gefangene vorbehaltene Todesstrafe, den Bluadler. Dabei wird der Rücken des Opfers von der Wirbelsäule ausgehend entlang der Rippen aufgeschnitten, die Rippen werden zerbrochen und die Lungen werden durch die offene Rückenwunde herausgerissen.

Vater

Sohn

6685 B

Aslaug Sigurdsdottir, * um 820, mit dem Beinamen Randalin. Ihre Taten werden teil¬weise bei ihrem Sohn Sigurd Snodoye, AL.36/3342 B, geschildert. Ihre Abstammung von den isländischen Välsungen und somit von den Nibelungen ist legendär und wird hier nicht weiter verfolgt.

Sohn

6686 B

Aella König von Nothumbria, * um 800, + 21.3.867. Aella ist Usurpator und kein Mitglied der legitimen angelsächsischen Königsfamilie. Er besiegt und tötet 865 den eingedrungenen Wikingerführer Ragnar Lodbrok (6684 B) und wird seinerseits von dessen Söhnen als Blutadler grausam hingerichtet.

Tochter

Dänemark König Ragnar Lodbrok
 
Impressum | E-Mail